WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

Besuch der Arbeitsschutzmesse

Wir, die Maler- und Maurerklassen des Walter-Gropius-Berufskollegs, haben am 20.10.2017 die Arbeitsschutzmesse (A+A) in Düsseldorf besucht.

Auf der größten internationalen Messe für persönlichen Schutz, betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit konnten wir die gesamte Bandbreite an Produkten begutachten oder sogar selber testen.

Zum Einstieg in die Messe gab es einen kleinen Auftritt des bekannten Stand-up-Comedians Johnny Armstrong. Nach dem Plündern unserer Lunchboxen bekam jede Gruppe einen Guide zugeteilt, der uns durch die Messe führte und uns bei einem Quiz zur Seite stand.

Gegen Mittag bekamen wir die Chance, selbständig die Messe zu erkunden.

In kleinen Gruppen liefen wir durch die Messehallen, blieben bei interessanten Ständen stehen und stellten fleißig Fragen. An dem einen oder anderen Stand bekamen wir auch kleine Werbegeschenke oder Produktproben, wie z. B. Atemschutzmasken der Klassen P1-P3.

Das bereits erwähnte Quiz gehörte zu einer Verlosung, die am Ende der Messe stattfand. Durch das Zufallsprinzip wurden die Zettel gezogen, und man konnte u.a. Uhren, Arbeitsschuhe oder eine Musikbox gewinnen.

Im Großen und Ganzen war es eine sehr interessante Messe und wir hoffen, dass sie in zwei Jahren wieder stattfindet, damit nachfolgende Klassen diese auch besuchen können.

Anna Pankalla (Auszubildende des Malerhandwerks)

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

^