WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

Ein Projekt zieht Kreise...

Nicht nur die unmittelbar am Projekt beteiligten Klassen und Kollegen zeigen Bereitschaft, sich mit dem Thema unseres derzeitigen Erasmus+-Projektes ROBOT zu beschäftigen.

Der Schwerpunkt im zweiten Projektjahr ist die Auseinandersetzung mit der Frage, wie Roboter Opfern von Natur- und Umweltkatastrophen helfen können, die insbesondere im europäischen Raum entstehen können.

Dank des Interesses der Mediengestalter-Oberstufe (MG4) sind hierzu professionelle Plakate entstanden, die beim letzten Projekttreffen in Lettland den Partnerschulen präsentiert und überreicht werden konnten.

Die Aufgabe lautete:

Der Bau von Robotern als Helfer im Katastrophenfall benötigt Gelder, die nur mit Hilfe eines Crowdfunding finanziert werden können. Entwerfen und gestalten Sie ein Plakat, das als Spendenaufruf dienen könnte.

Herzlichen Dank an die kreative Gruppe und die Fachkollegen.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Monet und van Gogh am Ostring

    02.06.2017

    Schülerinnen und Schüler der IK beim Teampainting! In einem ganztägigen Malworkshop entwickelten die Schülerinnen und Schüler der Klassen IK62 und IK63 einen eigenen Teil von Monets „Seerosenteich und japanische Brücke“ bzw. van Goghs „Sternennacht“ auf einer kleinen Leinwand.

    Weiterlesen …

  • Rettung in Erasmus+

    24.05.2017

    Bereits im ersten Workshop des Erasmus+-Projekttreffens in der Türkei müssen unsere Roboter Katastrophenhilfe leisten. Ihre Aufgabe ist es, einen "Verletzten", hier in Form eines Lego-Würfels, aus der Gefahrenzone zu bergen.

    Weiterlesen …

^