Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

Film im Fokus

Nachdem sich die österreichischen, portugiesischen mit den deutschen und polnischen Schülerinnen und Schülern am Montag kennengelernt haben, besichtigten die Teilnehmer Warschaus bezaubernde Altstadt.

Der Rundgang bot eine hervorragende Möglichkeit, um atemberaubende Fotos schießen zu können. Anschließend wurde die Warschauer Universität und deren Abteilung für die Fotografenausbildung besucht. Dort bekamen die Schüler einen Eindruck aus dem Bereich des Fotojournalismus. Nach einer langen Erkundungstour haben sich alle Teilnehmer ihr Abendessen wirklich verdient.

Wo immer sich die Erasmus+-Teilnehmer des aktuellen Erasmus+-Projekttreffens in Warschau bewegten, klickten die Kameras. In diesem Sinne stand der Dienstag ganz im Zeichen der Fotografie und der Filmtechnik. Die Firma Canon führte an der Warschauer Schule einen professionellen Workshop durch, bei dem der Camcorder und seine Funktionen im Vordergrund standen. Die Lernerfolge wurden durch ein Zertifikat von Canon bestätigt.

Die Schüler konnten dazu viel über Kameraeinstellungen, die Arbeit am Set und das Drehen von Kurzfilmen von einem renommierten Regisseur und Schauspieler lernen, unter dessen Leitung dieser Workshop alle Teilnehmer begeisterte. Anschließend gab es Informationen zur Bearbeitung von Film- und Audiomaterial mit Hilfe des Adobe Premiere Programms. Gemeinsam mit den österreichischen und portugiesischen Partnern genießen die deutschen und polnischen Schüler und Lehrer die interessante Zusammenarbeit.

Wir sind gespannt, wie die Woche weitergeht...

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

^