WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

Stahl und Stein

Situation Kunst ist beheimatet im Bochumer Schlosspark Weitmar, der nach dem Muster englischer Gärten angelegt und über die höchste Dichte an Richard Serra Skulpturen in Europa verfügt.

Organisiert von der Klassenlehrerin und begleitet von den Englisch-Lehrkräften, besuchte die F16G am vergangenen Freitag bei schönstem Sommerwetter das nahegelegene Areal, das neben dem MUT auch mit alten Ruinen, Spielplätzen und verwunschenen Wander- und Radwegen zum Verweilen einlädt.

Ein Tipi aus Stahl und Stein von dem koreanischen Künstler Lee Ufan oder das dreiteilige Stahlkunstwerk von Erich Reusch waren ebenso Teil der informativen Führung durch die Innen- und Außenräume der Situation Kunst wie die Highlights der asiatischen und afrikanischen Kunst in den eigens für die Sammlung erbauten Gebäuden. Das Konzept White Cube bewährt sich bei der Ausstellung der Plastiken, Bilder und Reliefs von Graubner, Rückriem und Schooonhoven.

Der Rundgang führte dann auch gleich zu Ideen für die Workshops der kommenden Projektwoche "Anderssein", insbesondere in der Inspiration für die Skulpturenwerkstatt.

Ein nettes Picknick, ganz nach englischem Vorbild, rundete den alternativen Schultag ab.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Neue Partnerschulen für das WGB

    22.09.2017

    Berufskollegs in Graz, Österreich und Porto, Portugal sind seit Neuestem ebenfalls Partnerschulen  des Walter-Gropius-Berufskollegs. Seit Beginn dieses Schuljahres arbeiten wir mit unserer langjährigen polnischen Partnerschule in Warschau und den neuen Partnern  für zwei Jahre im Bereich Fotografie, Grafikdesign und Film zusammen.

    Weiterlesen …

^