WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

Unsere besten Absolventen im Abiturjahrgang 2017

Mit herausragenden Leistungen verabschieden wir die drei besten Absolventen des diesjährigen Abiturjahrgangs:

Lisa Rolf mit dem besten Notendurchschnitt (1,2) des gesamten Abiturjahrgangs.

Tim Storch mit dem besten Notendurchschnitt (1,5.) des Bildungsgangs Technik.

Timo Nolte mit den besten Noten in allen Abiturprüfungen und dem zweitbesten Notendurchschnitt des Bildungsgangs Technik (1,7).

Wir wünschen unserer jahrgangsbesten Schülerin und den beiden besten Schülern des Bildungsgangs Technik weiterhin viel Erfolg und Freude in ihrem zukünftigen Studium.

Als Schule setzen wir uns dafür ein, dass leistungsstarke Schülerinnen und Schüler, die gleichzeitig über eine hohe Personal- und Sozialkompetenz verfügen, von Studienstiftungen gefördert werden. Dabei erachten wir die finanzielle Unterstützung nur als einen Aspekt der Förderung. Die ideelle Förderung durch ein vielfältiges und interessantes Begleitprogramm zum Studium, die Kontakte zu anderen Stipendiaten sowie die besondere Beratung und Begleitung durch die in der Stiftung engagierten Hochschullehrer während des Studiums sind ebenso wichtig oder gar wichtiger für die persönliche und berufliche Entwicklung.

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 12 und 13, die sich über die Fördermöglichkeiten durch Studienstiftungen informieren möchten, können sich an ihre Lehrkräfte oder den Bildungsgangleiter wenden, um einen individuellen Beratungstermin zu vereinbaren.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Neue Partnerschulen für das WGB

    22.09.2017

    Berufskollegs in Graz, Österreich und Porto, Portugal sind seit Neuestem ebenfalls Partnerschulen  des Walter-Gropius-Berufskollegs. Seit Beginn dieses Schuljahres arbeiten wir mit unserer langjährigen polnischen Partnerschule in Warschau und den neuen Partnern  für zwei Jahre im Bereich Fotografie, Grafikdesign und Film zusammen.

    Weiterlesen …

^