WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

Grüße aus Warschau und Bochum

Projekt zur „Europäischen Woche“

Die Klasse GA 5 (Mittelstufe) der Gestaltungstechnischen Assistenten nahm an der erstmalig von der EU initiierten „Europäischen Woche“ teil. In dieser Woche arbeiteten die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit unserer Warschauer Partnerschule für Fotografie an einem Fotografie- und Videoprojekt.

Inspiriert von dem Zitat „Wer in Bochum geboren wurde, hat die Fähigkeit Schönheit zu finden, wo andere nicht einmal suchen würden“, bestand die Aufgabe darin speziell die Schönheit auf dem zweiten Blick in unserer Stadt zu finden und fotografisch zu inszenieren. Die polnischen Schülerinnen und Schüler bezogen das Zitat natürlich auf ihre Heimatstadt Warschau.

Innerhalb von zwei Wochen entstanden im Fotografieunterricht von Herrn Fromme und im Englischunterricht von Herrn Streck eine englischsprachige Präsentation, die auf Video aufgezeichnet wurde und mit dem Projektpartner ausgetauscht und ausgewertet wurden.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Stahl und Stein

    11.07.2017

    Situation Kunst ist beheimatet im Bochumer Schlosspark Weitmar, der nach dem Muster englischer Gärten angelegt und über die höchste Dichte an Richard Serra Skulpturen in Europa verfügt.

    Weiterlesen …

^