Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

Wir wollen engen Kontakt zum Handwerk

Unter dem Titel "Berufskolleg will engen Kontakt zum Handwerk" berichtet die Kreishandwerkerschaft Ruhr über ihren Kooperationspartner, das Walter-Gropius-Berufskolleg:

1800 Schüler, 80 Lehrer arbeiten am Walter-Gropius-Berufskolleg. Wer Maler und Lackierer werden will, Kfz-Mechatroniker, Anlagenmechaniker oder einen Beruf im Baubereich erlernt, wird hier unterrichtet. Andere junge Menschen erwerben hier die Fachhochschul- oder Hochschulreife und bereiten sich auf das Studium vor. 'Vielschichtig', sagt es Christian Schulz mit einem Wort. Der 57-jährige ist der neue Schulleiter des Berufskollegs am Ostring in Bochum.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier als PDF-Dokument (Quelle: www.handwerk-ruhr.de, Seite 21, 03.05.2016)

Christian Schulz vor einem Foto des Namensgebers der Schule, Walter Gropius.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Work Walk Warsaw

    20.04.2018

    Nach einem koestlichen Frühstück, ging es bei Sonnenschein um 8:00 Uhr zur Schule unseres Erasmus-Gastgebers. Der Fotographieworkshop Teil 3 stand ganz oben auf der Agenda und der kleiner Spaziergang durch den historischen Park gab allen Teilnehmern die Chance, das sonnige Frühlingswetter zu genießen.

    Weiterlesen …

  • Film im Fokus

    19.04.2018

    Wo immer sich die Teilnehmer des aktuellen Erasmus+ Projekttreffens in Warschau bewegten, klickten die Kameras. In diesem Sinne stand der Dienstag ganz im Zeichen der Fotografie und der Filmtechnik.

    Weiterlesen …

  • Warschauer Frühling

    18.04.2018

    Mit strahlendem Sonnenschein und sehr warmen Temperaturen wurde unsere deutsche Delegation des WGB zum zweiten Projekttreffen in unserem aktuellen Erasmus+ Projekt "A grasp of graphics and visuals" Warschau willkommen geheißen.

    Weiterlesen …

^