Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

Work Walk Warsaw

Nach einem leckeren Frühstück ging es bei Sonnenschein um 8:00 Uhr zur Schule unseres Erasmus+-Gastgebers. Der Fotographieworkshop Teil 3 stand ganz oben auf der Agenda. Es entstanden kreative Fotos, die nachträglich mit dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop optimiert wurden und schlussendlich präsentiert wurden.

Eine Pause hatten sich danach alle Teilnehmer redlich verdient. Diese war auch nötig, denn nach dem Essen gab es einen langen, für einige Teilnehmer mühseligen Weg, durch den "Royal Bath Park" zum "House of Commons and Belweder Palace".

Der wunderschöne englisch angelegte Garten entschädigte jedoch für alle Mühen und gab uns neue Kraft für eine aufregende Abendgestaltung.



Am nächsten Tag besichtigten wir eines der größten Fotostudios in Warschau - Tecza. Beeindruckt von den großen Hallen und Fotosettings ging es nach einem gemeinsamen Mittagessen zur "Zacheta National Art Gallery", welche durch die vielen Facetten polnischer Kunst und Geschichte jeden Teilnehmer positiv überraschte.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

^