Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Wie schnell ein halbes Jahr vergeht...

In der letzten Februarwoche mussten wir unsere beliebte Fremdsprachenassistentin aus Sheffield , Ms Jennie Frost, bereits wieder verabschieden. Ihre Zeit in Bochum hat sie sehr genossen, sie war eine große Hilfe in unterschiedlichen Englischklassen des WGB und konnte gleichzeitig ihre Deutschkenntnisse enorm erweitern.

In einem Interview mit der WAZ bekam sie die Gelegenheit, ihre Besorgnis über den Brexit darzustellen, der sie zum Glück nicht davon abhalten konnte, ein halbes Jahr Assistenzzeit an einem NRW-Berufskolleg zu verbringen (www.waz.de)

Sie hat Bochum und das deutsche Brot lieben gelernt und konnte an den Wochenenden nicht nur das Ruhrgebiet, sondern auch Städte wie Köln, Düsseldorf, Hamburg und Berlin bereisen.

Unsere Schüler, aber auch die Englischkollegen, werden sie sehr vermissen.

Wir wünschen ihr für ihre Zukunft in Spanien und England alles Gute.

Bye, bye

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • „Schöne Energie für Bochum“

    03.07.2019

    WGB-Schülerinnen und Schüler verwandeln schnödes Grau in kreative Farbakzente. Unter dem Motto „Schöne Energie für Bochum“ nahmen die Klassen GY8G sowie die F18G der FOS an einem von den Stadtwerken Bochum ausgeschriebenen Wettbewerb zur kreativen Gestaltung der vielen eintönig grauen Kabelverteilerschränke in Bochum teil.

    Weiterlesen …

  • Zum Aufbau einer neuen Kooperation!

    02.07.2019

    Was verbindet das Walter-Gropius-Berufskolleg mit dem Deutschen Tuberkulose-Archiv in Heidelberg? Ein Hilferuf aus Heidelberg ereilte die Abteilung für medizinische Präparationstechnik im Mai dieses Jahres: ca. 60 Nasspräparate des Deutschen Tuberkulose-Archivs in Heidelberg benötigen zum Teil eine dringende Aufarbeitung und dauerhafte Wartung.

    Weiterlesen …

^