Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Ein Sklave, der die Welt beherrscht

...war der Titel einer von vielen spannenden Vorlesungen der SchülerUni EIT der Technischen Hochschule Georg Agricola. Mit großer Begeisterung besuchten die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule und des Beruflichen Gymnasiums verschiedenste Vorlesungen und Workshops, was ihnen Einblicke in die verschiedenen Studiengänge der Hochschule geben sollte.

So zeigte Dr. Ing. Bodenburg einen kollaborativen Industrieroboter, der mit sieben Gelenken ausgestattet ist, welche verschiedene Sensoren enthalten. Durch diese Sensoren ist eine direkte Arbeit mit dem Menschen gefahrlos möglich, wodurch ein abgetrennter Schutzbereich für die Arbeit des Roboters entfällt. Somit können Menschen und Roboter gemeinsam an einem Arbeitsplatz Produkte herstellen. Unsere Schülerinnen und Schüler konnten dies direkt ausprobieren, indem sie dem Roboter einen Arbeitsablauf beibrachten und diesen testeten.

Kaum war der Roboter programmiert, stand der nächste spannende Workshop an.

Jedes Smartphone besitzt eine Vielzahl an Apps, aber wer hat eine App schon einmal selber programmiert? Mit dieser Frage begann Prof. Dr. Welp seinen Vortrag und zeigte, wie schnell eine App mit Hilfe der Entwicklungsumgebung AndroidStudio erstellt werden kann. Mit großer Begeisterung erstellten unsere Lernenden eine eigene App und präsentierten ihr Ergebnis.

In weiteren Vorlesungen und Workshops haben unsere Schülerinnen und Schüler Mindstrom-Roboter programmiert und sich mit der Frage beschäftigt, ob eine Obsoleszenz planbar ist. Auch wurden sie über das Internet of Things informiert.

Insgesamt lässt sich festhalten, dass die Veranstaltung der THGA allen Beteiligten viel Spaß und Freude bereitete. Die Option, neben dem alltäglichen Unterricht in der Schule die Möglichkeit zu erlangen, über den Tellerrand zu schauen und sich frühzeitig über Möglichkeiten von Studium und Ausbildung zu informieren, kam bei allen Schülerinnen und Schülern gut an. Wie bei jeder SchülerUni EIT war der Tag viel zu schnell vorbei. Auf dem Weg nach Hause diskutierten unsere Lernenden noch darüber was sie erlebt, ausprobiert und gelernt hatten. Sie freuen sich jetzt schon auf das Schülerstudium, welches ihnen ermöglichen soll, neue Wissensgebiete kennenzulernen und die eigenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu erweitern.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Volleyballturnier 2019

    13.02.2019

    Am Donnerstag, dem 06.02.2019 veranstaltete das Walter-Gropius-Berufskolleg in Bochum sein jährliches schulinternes Sportturnier. Bei einem spannenden Volleyballturnier lieferten sich 17 Mannschaften - wie jedes Jahr - nervenaufreibende Spiele.

    Weiterlesen …

^