Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

3D-Druck: Zusammenarbeit eröffnet Chancen

Das berufliche Gymnasium des Walter-Gropius-Berufskollegs hat einen neuen strategischen Partner für sein innovatives Roboterprojekt gefunden. Gemeinsam mit der Abteilung der Gestaltungstechnischen Assistenten möchten die Elektrotechnik-Spezialisten ihre Konstruktionen mit Hilfe des 3D-Drucks weiterentwickeln.

Die Zusammenarbeit gibt uns die Chance, dieses innovative Druckverfahren mit unseren eigenen Entwürfen und Bauteilen für verschiedene Roboteraufgaben weiterzuentwickeln." (Oliver Hanisch, Leiter des Projekts)

Für die Erweiterung der bereits geprüften Roboter um eine Ultraschalltechnik wurden verschiedene, spezielle Bauteile benötigt. Diese wurden von den Gestaltungstechnischen Assistenten digital umgesetzt. Unter Verwendung eines 3D Druckers, der nach dem Prinzip der Stereolithografie arbeitet, wurde ein Prototyp hergestellt.

Nachdem der Prototyp eine Testphase durchlaufen hatte, wurden die Bauteile in größerer Stückzahl produziert.

Nach einer erfolgreichen, ersten Zusammenarbeit beider Bildungsgänge auf diesem Gebiet, zeigten sich bereits neue Aufgabenfelder und Konstruktionsideen, die man in Zukunft umsetzen will.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Schulpolitische Mitwirkung am WGBK

    13.09.2021

    Auch in diesem Jahr hat sich die Schülervertretung des Walter-Gropius-Berufskollegs - trotz erschwerter Corona-Bedingungen - zusammengefunden: Um aus ihrer Mitte die Schülersprecher für das Schuljahr 2021/22 zu wählen, kamen in der ersten Septemberwoche viele Klassensprecherinnen und Klassensprecher der drei Standorte des WGBKs der Einladung zur konstituierenden Schülerratssitzung nach.

    Weiterlesen …

  • Fußball im Pott

    03.09.2021

    Der VfL Bochum ist zurück in der Bundesliga und die ganze Stadt ist stolz darauf. Auch unsere Schule ist begeistert vom Aufstieg in die erste Liga und zeigt dies durch ein Plakat, was am Hauptgebäude unserer Schule, mitten in der City, aufgehängt wurde.

    Weiterlesen …

^