Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

KMK-Fremdsprachenzertifikat

In dieser Woche wurden in der Abteilung Bautechnik die KMK- Fremdsprachenzertifikate an die Auszubildenden zur Tischler/-in sowie Auszubildende zur Bauzeichner/-in in Englisch verliehen. In der Prüfung, die aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil besteht, mussten die Auszubildenden ihre Fachkenntnisse im Bereich Bau- und Holztechnik in Englisch nachweisen.

Das Zusammenwachsen Europas erfordert in vielen Ausbildungsberufen verstärkt die Fähigkeit, sich nicht nur in der Muttersprache, sondern auch im Rahmen mindestens einer Fremdsprache zu verständigen, um auch mit der Fremdsprache beruflich tätig werden zu können. Dies haben die Prüflinge bewiesen und ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt gestärkt.

Das Zertifikat baut auf Grundkenntnisse des vorhergehenden Fremdsprachenunterrichts auf und dokumentiert unabhängig von der Zeugnisnote berufsbezogene Fremdsprachenkenntnisse. Das KMK-Fremdsprachenzertifikat ist bundesweit und international anerkannt und bei der Suche nach einer Arbeitsstelle immer hilfreicher.

Sichtlich freuten sich die Bauzeichnerinnen und Bauzeichner sowie Tischlerinnen und Tischler über die Auszeichnung. Die Zertifikate wurden von Herrn Sommerkorn, Herrn Wencel und Herrn Pieper (stellvertretender Schulleiter) überreicht.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Dada ist nicht tot!

    04.03.2021

    Im Kunstunterricht der Klasse 12 des Beruflichen Gymnasiums mit der Fachrichtung Gestaltung wird gerade das Thema Dadaismus bearbeitet und wild diskutiert. Ein Thema, was den Zahn der Zeit getroffen und großes Interesse in der GY9G geweckt hat. Dada ist nicht tot, Dada ist aktuell.

    Weiterlesen …

  • Start des Schulsanitätsdienstes

    04.02.2021

    Großzügige Sponsoren ermöglichten den Start des Schulsanitätsdienstes am Walter-Gropius-Berufskollegs im Winter 2020! Was muss ich tun bei Bewusstlosigkeit, Atemstillstand, Kopfverletzungen, stark blutenden Wunden oder bei Verbrennungen? Antworten auf Fragen wie diese und vieles mehr werden im Rahmen der Ausbildung im neu etablierten Schulsanitätsdienst gegeben.

    Weiterlesen …

^