Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Logo für das ZfsL Bochum

Das Zentrum für schulpraktische Lehrerbildung (ZfsL) bekommt ein neues Logo, welches von den Gestaltungstechnischen Assistentinnen und Assistenten (GA7) im Rahmen einer Lernsituation entwickelt wurde. Insgesamt erarbeiteten 20 Schülerinnen und Schüler ganz unterschiedliche und individuelle Vorschläge. Dabei waren Lösungen, die mit reiner Typografie arbeiten, aber auch Kombinationen aus Bild- und Wortmarke möglich.

Ihre Entwürfe präsentierten die Schülerinnen und Schüler anschließend dem Auswahlgremium des ZfsL. Somit hatten jede Schülerin und jeder Schüler die Möglichkeit, über ihre gedanklichen und konzeptionellen Hintergründe der einzelnen Entwürfe zu überzeugen.

Für die Gestalterinnen und Gestalter war die Präsentation natürlich sehr aufregend, aber auch nützlich, da sie so die Chance hatten, zusätzlich Erfahrungen mit einer professionellen Präsentationssituation zu sammeln.

Das Auswahlgremium des ZfsL machte sich die Auswahl nicht leicht. Die Wahl fiel letztendlich auf einen schlichten, aber sehr prägnanten Entwurf, der die Umrisse der Stadt mit einem geschwungenen Pfeil zeigt. Die Kooperation zwischen dem ZfsL und dem Walter-Gropius-Berufskolleg hat hervorragend funktioniert und war ein voller Erfolg für die GA7 und das ZfsL.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • „Schöne Energie für Bochum“

    03.07.2019

    WGB-Schülerinnen und Schüler verwandeln schnödes Grau in kreative Farbakzente. Unter dem Motto „Schöne Energie für Bochum“ nahmen die Klassen GY8G sowie die F18G der FOS an einem von den Stadtwerken Bochum ausgeschriebenen Wettbewerb zur kreativen Gestaltung der vielen eintönig grauen Kabelverteilerschränke in Bochum teil.

    Weiterlesen …

  • Zum Aufbau einer neuen Kooperation!

    02.07.2019

    Was verbindet das Walter-Gropius-Berufskolleg mit dem Deutschen Tuberkulose-Archiv in Heidelberg? Ein Hilferuf aus Heidelberg ereilte die Abteilung für medizinische Präparationstechnik im Mai dieses Jahres: ca. 60 Nasspräparate des Deutschen Tuberkulose-Archivs in Heidelberg benötigen zum Teil eine dringende Aufarbeitung und dauerhafte Wartung.

    Weiterlesen …

  • Sprache durch Kunst

    26.06.2019

    Schülerinnen und Schüler der Internationalen Klassen des Walter-Gropius-Berufskollegs nehmen an einem Projekt des Museum Folkwang und der Universität Duisburg-Essen teil. Das Projekt „Sprache durch Kunst“ ist ein Kooperationsprojekt des Essener Museums Folkwang und dem Institut Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (DaZ/DaF) der Universität Duisburg-Essen.

    Weiterlesen …

  • Kletterwald

    25.06.2019

    Über den Nanga Parbat an einem Tag - Adrenalin und Abenteuer zwischen Baumwipfeln! Am 24. Juni 2019 besuchte die elfte Klasse der Fachoberschule für Elektrotechnik den Kletterwald in Wetter. Auf 14 verschiedenen Parcours, ob nun auf der "Seiser Alm" oder dem "Nanga Parbat", gewannen die Jugendlichen neue Einblicke.

    Weiterlesen …

^