Sommerferien

Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern sonnige und entspannte Sommerferien.

Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Projektwoche 2018 am WGB

Wie schon in den letzten Jahren fand auch in diesem Jahr eine Projektwoche in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien am Walter-Gropius-Berufskolleg statt.

Ohne eingrenzenden 90-Minuten-Takt oder Notendruck konnten die Schülerinnen und Schüler ihrer Kreativität und Begeisterung in den verschiedenen Workshops freien Lauf lassen. In diesem Jahr stand die Projektwoche unter dem Motto "Back to the Future – Zukünftiges und Vergangenes". Den Schülerinnen und Schülern boten sich vielfältige Angebote:

Im Workshop "Upcycling" wurden neue Gegenstände aus Abfall hergestellt. Unter dem Titel "Papercraft" entstanden beeindruckende 3-D-Kunstwerke ausschließlich aus Papier.

Roboter wurden programmiert und traten im Wettkampf gegeneinander an. Aus Holzpaletten entstanden Sitzmöbel für einen Klassenraum, und Skulpturen wurden aus vielfältigen Materialien geformt.

Im Näh-Workshop entstanden Taschen, Bezüge und Kleidung, während andere mit professionellen Kameras ausschwärmten und fotografische Kunstwerke schufen.

Der Video-Workshop startete mit der Konzeptionierung und dem Dreh eines Imagefilms für die Schule, wieder andere Schüler verfassten eigene Texte im Poetry Slam-Workshop und trugen diese am Freitag eindrucksvoll vor allen Teilnehmern vor. Spielen konnten und sollten die Schüler im "Back to Games"-Workshop. Hier wurden alte und neue Brett- und Rollenspiele ausprobiert und auch ganz eigene Spiele entwickelt und gestaltet.

Zwei Workshops bekamen Unterstützung von außerhalb: In Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum und der Arbeitsagentur für Arbeit beschäftigten sich einige Schülerinnen und Schüler in einem Berufsberatungs- und Coaching-Workshop mit ihrer ganz persönlichen Zukunft, und auch ein renommierter Graffiti-Künstler unterstützte einige Schüler bei der Gestaltung der schuleigenen KFZ-Werkstatt.

Am letzten Schultag stellten in einer großen Abschlussveranstaltung alle Workshops ihre Arbeit und Produkte vor. Die eindrucksvollen und kreativen Ergebnisse sowie die positiven Rückmeldungen von allen Beteiligten sprechen eine eindeutige Sprache: auch für das nächste Schuljahr wird bereits eine weitere Projektwoche geplant.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • „Schöne Energie für Bochum“

    03.07.2019

    WGB-Schülerinnen und Schüler verwandeln schnödes Grau in kreative Farbakzente. Unter dem Motto „Schöne Energie für Bochum“ nahmen die Klassen GY8G sowie die F18G der FOS an einem von den Stadtwerken Bochum ausgeschriebenen Wettbewerb zur kreativen Gestaltung der vielen eintönig grauen Kabelverteilerschränke in Bochum teil.

    Weiterlesen …

  • Zum Aufbau einer neuen Kooperation!

    02.07.2019

    Was verbindet das Walter-Gropius-Berufskolleg mit dem Deutschen Tuberkulose-Archiv in Heidelberg? Ein Hilferuf aus Heidelberg ereilte die Abteilung für medizinische Präparationstechnik im Mai dieses Jahres: ca. 60 Nasspräparate des Deutschen Tuberkulose-Archivs in Heidelberg benötigen zum Teil eine dringende Aufarbeitung und dauerhafte Wartung.

    Weiterlesen …

  • Sprache durch Kunst

    26.06.2019

    Schülerinnen und Schüler der Internationalen Klassen des Walter-Gropius-Berufskollegs nehmen an einem Projekt des Museum Folkwang und der Universität Duisburg-Essen teil. Das Projekt „Sprache durch Kunst“ ist ein Kooperationsprojekt des Essener Museums Folkwang und dem Institut Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (DaZ/DaF) der Universität Duisburg-Essen.

    Weiterlesen …

  • Kletterwald

    25.06.2019

    Über den Nanga Parbat an einem Tag - Adrenalin und Abenteuer zwischen Baumwipfeln! Am 24. Juni 2019 besuchte die elfte Klasse der Fachoberschule für Elektrotechnik den Kletterwald in Wetter. Auf 14 verschiedenen Parcours, ob nun auf der "Seiser Alm" oder dem "Nanga Parbat", gewannen die Jugendlichen neue Einblicke.

    Weiterlesen …

^