Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Projektwoche 2018 am WGB

Wie schon in den letzten Jahren fand auch in diesem Jahr eine Projektwoche in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien am Walter-Gropius-Berufskolleg statt.

Ohne eingrenzenden 90-Minuten-Takt oder Notendruck konnten die Schülerinnen und Schüler ihrer Kreativität und Begeisterung in den verschiedenen Workshops freien Lauf lassen. In diesem Jahr stand die Projektwoche unter dem Motto "Back to the Future – Zukünftiges und Vergangenes". Den Schülerinnen und Schülern boten sich vielfältige Angebote:

Im Workshop "Upcycling" wurden neue Gegenstände aus Abfall hergestellt. Unter dem Titel "Papercraft" entstanden beeindruckende 3-D-Kunstwerke ausschließlich aus Papier.

Roboter wurden programmiert und traten im Wettkampf gegeneinander an. Aus Holzpaletten entstanden Sitzmöbel für einen Klassenraum, und Skulpturen wurden aus vielfältigen Materialien geformt.

Im Näh-Workshop entstanden Taschen, Bezüge und Kleidung, während andere mit professionellen Kameras ausschwärmten und fotografische Kunstwerke schufen.

Der Video-Workshop startete mit der Konzeptionierung und dem Dreh eines Imagefilms für die Schule, wieder andere Schüler verfassten eigene Texte im Poetry Slam-Workshop und trugen diese am Freitag eindrucksvoll vor allen Teilnehmern vor. Spielen konnten und sollten die Schüler im "Back to Games"-Workshop. Hier wurden alte und neue Brett- und Rollenspiele ausprobiert und auch ganz eigene Spiele entwickelt und gestaltet.

Zwei Workshops bekamen Unterstützung von außerhalb: In Kooperation mit der Ruhr-Universität Bochum und der Arbeitsagentur für Arbeit beschäftigten sich einige Schülerinnen und Schüler in einem Berufsberatungs- und Coaching-Workshop mit ihrer ganz persönlichen Zukunft, und auch ein renommierter Graffiti-Künstler unterstützte einige Schüler bei der Gestaltung der schuleigenen KFZ-Werkstatt.

Am letzten Schultag stellten in einer großen Abschlussveranstaltung alle Workshops ihre Arbeit und Produkte vor. Die eindrucksvollen und kreativen Ergebnisse sowie die positiven Rückmeldungen von allen Beteiligten sprechen eine eindeutige Sprache: auch für das nächste Schuljahr wird bereits eine weitere Projektwoche geplant.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Dada ist nicht tot!

    04.03.2021

    Im Kunstunterricht der Klasse 12 des Beruflichen Gymnasiums mit der Fachrichtung Gestaltung wird gerade das Thema Dadaismus bearbeitet und wild diskutiert. Ein Thema, was den Zahn der Zeit getroffen und großes Interesse in der GY9G geweckt hat. Dada ist nicht tot, Dada ist aktuell.

    Weiterlesen …

  • Start des Schulsanitätsdienstes

    04.02.2021

    Großzügige Sponsoren ermöglichten den Start des Schulsanitätsdienstes am Walter-Gropius-Berufskollegs im Winter 2020! Was muss ich tun bei Bewusstlosigkeit, Atemstillstand, Kopfverletzungen, stark blutenden Wunden oder bei Verbrennungen? Antworten auf Fragen wie diese und vieles mehr werden im Rahmen der Ausbildung im neu etablierten Schulsanitätsdienst gegeben.

    Weiterlesen …

  • Gy8G goes Pop

    22.01.2021

    Im Kunstunterricht der 13. Klasse des Be­ruflichen Gym­nasiums mit der Fach­richtung Gestaltung (Gy8G) wurde das Thema Pop Art ausführlich bearbeitet. Nicht nur Künstler, die wirklich jeder kennt, wie Warhol, Lichtenstein und Haring, sondern auch Schöpfer, wie Oldenburg, Rauschenberg und Kienholz, die nicht unbedingt jedem ein Begriff sein dürften, wurden behandelt.

    Weiterlesen …

^