Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Reise durch die Geschichte Amerikas

Am vergangenen Donnerstag besuchten wir mit den Klassen Gy6G und Gy7G die Ausstellung "Es war einmal in Amerika – 300 Jahre US-Amerikanische Kunst" im Wallraf-Richartz-Museum in Köln.

Die anderthalbstündige Führung veranschaulichte unseren Schülern anhand von Bildmaterial mehr oder weniger bekannter Künstler die Geschichte Amerikas, von der Kolonialzeit über die Vertreibung der Ureinwohner bis hin zu der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg. Unter anderem wurden Werke von Edward Hopper, Jackson Pollock und Mark Rothko, aber auch von Grant Wood und Georgia O'Keefe in der Ausstellung gezeigt. Nicht nur die Vielzahl unterschiedlicher Künstler und Stilrichtungen, sondern auch die Zusammenfassung der amerikanischen Geschichte wurde von den Klassen sehr interessiert aufgenommen.

Nach der informativen Führung hatten die Schülerinnen und Schüler noch Zeit, sich auch die ständige Sammlung des Museums anzusehen, welche hauptsächlich aus Werken des Barock und des Mittelalters besteht. Zum Bedauern unserer Lernenden durfte ausschließlich hier fotografiert werden.

Glücklicherweise schien auf dem Heimweg durch die Kölner Innenstadt die Frühlingssonne und erlaubte ein strahlendes Gruppenfoto.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • „Schöne Energie für Bochum“

    03.07.2019

    WGB-Schülerinnen und Schüler verwandeln schnödes Grau in kreative Farbakzente. Unter dem Motto „Schöne Energie für Bochum“ nahmen die Klassen GY8G sowie die F18G der FOS an einem von den Stadtwerken Bochum ausgeschriebenen Wettbewerb zur kreativen Gestaltung der vielen eintönig grauen Kabelverteilerschränke in Bochum teil.

    Weiterlesen …

  • Zum Aufbau einer neuen Kooperation!

    02.07.2019

    Was verbindet das Walter-Gropius-Berufskolleg mit dem Deutschen Tuberkulose-Archiv in Heidelberg? Ein Hilferuf aus Heidelberg ereilte die Abteilung für medizinische Präparationstechnik im Mai dieses Jahres: ca. 60 Nasspräparate des Deutschen Tuberkulose-Archivs in Heidelberg benötigen zum Teil eine dringende Aufarbeitung und dauerhafte Wartung.

    Weiterlesen …

  • Sprache durch Kunst

    26.06.2019

    Schülerinnen und Schüler der Internationalen Klassen des Walter-Gropius-Berufskollegs nehmen an einem Projekt des Museum Folkwang und der Universität Duisburg-Essen teil. Das Projekt „Sprache durch Kunst“ ist ein Kooperationsprojekt des Essener Museums Folkwang und dem Institut Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (DaZ/DaF) der Universität Duisburg-Essen.

    Weiterlesen …

  • Kletterwald

    25.06.2019

    Über den Nanga Parbat an einem Tag - Adrenalin und Abenteuer zwischen Baumwipfeln! Am 24. Juni 2019 besuchte die elfte Klasse der Fachoberschule für Elektrotechnik den Kletterwald in Wetter. Auf 14 verschiedenen Parcours, ob nun auf der "Seiser Alm" oder dem "Nanga Parbat", gewannen die Jugendlichen neue Einblicke.

    Weiterlesen …

^