Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Stabile Seitenlage: Großzügige Sponsoren ermöglichen den Aufbau eines Schulsanitätsdienstes

Was muss ich tun bei Bewusstlosigkeit, Atemstillstand, Kopfverletzungen, stark blutenden Wunden oder bei Verbrennungen? Antworten auf Fragen wie diese und vieles mehr werden im Rahmen einer Ausbildung im Schulsanitätsdienst gegeben.

Ab dem Herbst 2020 wird auch das Walter-Gropius-Berufskolleg einen Schulsanitätsdienst als langfristiges und dauerhaftes Projekt etablieren. Ermöglicht wird dieser Dienst durch die großzügige finanzielle Unterstützung der Sparkasse Bochum, dem Lions Club Allegra, dem Deutschen Roten Kreuz Herne und Wanne-Eickel e.V. und von Georg Bramsiepe als privatem Sponsor.

Unter anderem werden von den Fördergeldern drei Sanitätsrucksäcke mit Füllung, Bekleidung für die Schulsanitäter*innen sowie weiteres Übungsmaterial zur Ausbildung angeschafft. Zunächst wird mit ca. 20 freiwilligen Interessierten, überwiegend aus den dreijährigen Bildungsgängen, begonnen.

Alle Schulsanitäter bekommen eine durchaus nützliche Bescheinigung über ihr Engagement und können damit als Ersthelfer im Betrieb fungieren oder sich im Katastrophenschutz einbringen.

Los geht es im Oktober mit einem Erste-Hilfe Grundkurs, dem dann regelmäßige Trainings von ca. zwei Stunden Dauer zu bestimmten Themen über das Schuljahr verteilt folgen. Am 29.9.20 gibt es eine Infoveranstaltung in der Aula der Dependance an der Karl-Friedrich-Straße, zu der sich interessierte Schülerinnen und Schüler bei Frau Krause oder Frau Tirincanti anmelden können.

Um das Projekt auch längerfristig zu etablieren, würden sich die Organisatorinnen, Frau Dr. Gesche Krause und Yaroslava Tirincanti, über zusätzliche materielle Spenden wie zum Beispiel abgelaufene Verbandskästen zu Übungszwecken oder finanzielle Unterstützung durch eine Überweisung auf das Konto des Fördervereins „Freunde und Förderer des Walter-Gropius-Berufskollegs e.V.“ sehr freuen.

Anmeldung für Interessierte unter: schulsanitaetsdienst@wg-bo.de

ytirincanti@bochum.de oder g.krause@wg-bo.de

Zurück

Aktuelle News

  • Kennen Sie das Mecanum-Rad?

    25.10.2021

    Na endlich, da ist also eine Lücke“ – das werden sich bestimmt viele kurz vor dem Einparken das eine oder andere mal gedacht haben, nur um daraufhin feststellen zu müssen, dass die Parklücke nur knapp zur Länge des Fahrzeugs passt. Wie schön wäre es, einfach seitlich reinfahren zu können …

    Weiterlesen …

  • Paris, die Weltstadt mit "Format"

    04.10.2021

    Nach 6-stündiger, angenehmer Zugreise erreichten die Schülerinnen und Schüler von Dortmund mit dem Thalys die Metropole. Am Montag trafen die deutschen Teilnehmer im Lycée Claude Garamont auf ihre französischen Partner. An drei Tagen wurde dank der Unterstützung von ProTandem und Monique Gomes ein linguistischer Workshop durchgeführt. 

    Weiterlesen …

  • DFZQ – Auftakt in Paris

    01.10.2021

    Am 19.09.2021 eröffnete eine Lerngruppe des Walter-Gropius-Berufskollegs gemeinsam mit der Partnerschule Lycée Claude Garamont in Colombes/Paris den Auftakt zur “Deutsch-Französischen Zusatzqualifikation“ (DFZQ PRO) in Frankreich, ein Pilotprojekt des Ministeriums für Schule und Bildung, welches die deutsch-französische Freundschaft und Kooperation in der beruflichen Bildung fördern soll. 

    Weiterlesen …

  • Schulpolitische Mitwirkung am WGBK

    13.09.2021

    Auch in diesem Jahr hat sich die Schülervertretung des Walter-Gropius-Berufskollegs - trotz erschwerter Corona-Bedingungen - zusammengefunden: Um aus ihrer Mitte die Schülersprecher für das Schuljahr 2021/22 zu wählen, kamen in der ersten Septemberwoche viele Klassensprecherinnen und Klassensprecher der drei Standorte des WGBKs der Einladung zur konstituierenden Schülerratssitzung nach.

    Weiterlesen …

^