Infoabende im Januar

Sie erhalten Informationen zu den Bildungsgängen vor Ort, können Unterricht in den Schwerpunktfächern besuchen und mit Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schülern Gespräche führen.

Weiterlesen …
Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

"Voll auf die Fresse? – Voll daneben"

Berufsfachschule Technik beim theaterpädagogischen Workshop/Antiaggressionstraining

„Hey Alter, zeig mal Respekt!“ So oder ähnlich äußerten sich die Schüler in einer Übung des Theater Traumbaums Bochum. Am 21.1. nahmen die Unterstufenklassen der Berufsfachschule an einem theaterpädagogischen Workshop des Theaters teil. In der Veranstaltung wurden Grundlagen für gewaltfreie Strukturen und Umgangsformen im Miteinander erarbeitet.

files/wgb/Nachrichten/News-Bilder2016/BF15-Theater/BF15-Theater_2.jpg

Aggression ist zunächst einmal nichts grundsätzlich Negatives, jedoch gilt es, Aggressionen zu kontrollieren und positiv einzusetzen. In den Räumlichkeiten des Theaters hatten die Schüler mit den Techniken des Theaters die Möglichkeit auszuprobieren, wie man Aggression gewaltfrei kanalisiert und gewaltanfällige Situationen entschärft werden können. Dabei spielt die Körpersprache eine sehr wichtige Rolle.

files/wgb/Nachrichten/News-Bilder2016/BF15-Theater/BF15-Theater_4.jpg

So wurde zum Beispiel der richtige Abstand in der Kommunikation mit anderen geübt (persönliche Zonen), in einer weiteren Übung haben die Schüler als „Professoren für Schimpfwörter“ agiert und Seminare gegeben. Zum Schluss wurde ein kleines Theaterstück eingeübt und aufgeführt. Die Theaterpädagogen gaben unmittelbar nach den Übungen jeweils ein Feedback und erarbeiteten mit den Schülern u. a. mögliche Optimierungen der Körpersprache. Die Schüler der Berufsfachschule waren begeistert und haben viel über Körpersprache und Antiaggression gelernt.

files/wgb/Nachrichten/News-Bilder2016/BF15-Theater/BF15-Theater_3.jpg

Das Theater Traumbaum ist ein freies Kinder- und Jugendtheater und arbeitet seit 1997 themenbezogen in allen Stilen und Umsetzungsformen. Nähere Informationen: www.kijukuma.de.

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Nikolausverkauf unterstützt einen guten Zweck

    20.12.2019

    Der Nikolausverkauf des WGBK war wieder einmal voller Erfolg! Wie auch in den letzten Jahren kam auch dieses Jahr wieder der Nikolaus an das Walter-Gropius-Berufskolleg. In der Woche vor dem Nikolaustag hatten die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte des Walter-Gropius-Berufskollegs die Möglichkeit, Schokoladennikoläuse für Freunde, Kollegen, ganze Klassen und auch alle anderen Mitarbeiter der Schule zu kaufen.

    Weiterlesen …

  • Schule ohne Rassismus

    17.12.2019

    Das Walter-Gropius-Berufskolleg ist seit diesem November auch offiziell in das bundesweite „Courage-Netzwerk“ der „Schulen ohne Rassismus“ eingebunden. Damit endet das erste Kapitel eines eineinhalb Jahre andauernden Kraftakts der Schülervertretung, welche über 70 Prozent der Unterschriften von allen in der Schule arbeitenden Menschen gesammelt haben, um das Siegel zu erhalten.

    Weiterlesen …

  • Für die Ewigkeit!

    17.12.2019

    Die Kunst, sterbliche Überreste dauerhaft zu konservieren, reicht weit in die Vergangenheit zurück. Jeder kennt beispielsweise die künstlich mumifizierten Körper verstorbener Menschen und Tiere im Alten Ägypten. Doch auch heute sind Präparate in der Ausbildung und der Forschung von großer Wichtigkeit.

    Weiterlesen …

^