Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Weihnachtliche Lernortkooperation

Am Dienstag, 17.12.2019, findet am Standort Karl-Friedrich-Straße 66 a in Bochum-Weitmar ab 17.00 Uhr, ein kleiner Weihnachtsmarkt statt. Zu „Walters kleinem Weihnachtsmarkt“ sind u. a. Praktikums- und Ausbildungsbetriebe aus der Medienindustrie eingeladen, um vorhandene Netzwerke zu pflegen und zu erweitern. Unser besonderes Augenmerk liegt an diesem Tag auf einem gemütlich, vorweihnachtlichen kollegialen Austausch zwischen Lehrkräften des Walter-Gropius-Berufskollegs und Vertretern der Medienbetriebe über Möglichkeiten und Wünsche regionaler Kooperation.

Melden Sie sich bitte bis zum 10.12.2019 mit Angabe der teilnehmenden Personen unter der E-Mail-Adresse weihnachtsmarkt@wg-bo.de an.

Speisen und Getränke werden wir an diesem Abend für einen kleinen Obulus anbieten!

Zurück

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • Pädagogischer Workshop

    10.03.2020

    Der Fachleiter kommt, der Stresspegel steigt. Unterricht musste im Vorfeld geplant werden, muss durchgeführt und anschließend im Beisein des Prüfenden kriteriengeleitet reflektiert werden. Die Planung der Unterrichtsstunde, die Durchführung sowie die Reflexion sind dann im Anschluss an die gezeigte Stunde Gegenstand der sogenannten Nachbesprechung. 

    Weiterlesen …

  • London 2020

    25.02.2020

    Entgegen allen Erwartungen war in der vergangenen Woche in London nichts vom soeben erfolgten Brexit zu spüren. Ohne Verzögerung konnten die drei Abschlussklassen des WGB auf ihrer traditionellen Studienfahrt nach London die Zollstation in Calais passieren und pünktlich mit der Fähre nach Dover übersetzen.

    Weiterlesen …

  • Volleyballturnier 2020

    24.02.2020

    Am Donnerstag, dem 30.01.2020 veranstaltete das Walter-Gropius-Berufskolleg in Bochum sein jährliches schulinternes Sportturnier. Bei einem spannenden Volleyballturnier lieferten sich 18 Mannschaften - wie jedes Jahr - nervenaufreibende Spiele.

    Weiterlesen …

^