Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Gestaltungstechnische Assistenten (GTA+FHR)

Der Bildungsgang "Gestaltungstechnische Assistentinnen/ Gestaltungstechnischer Assistent" mit dem Schwerpunkt Medien und Kommunikation führt nach dreijähriger Vollzeitausbildung zu einem Berufsabschluss und gleichzeitig zur Fachhochschulreife.

Der Lehrplan für den Schwerpunkt in diesem Bildungsgang trägt weitgehend den Erfordernissen der in den letzten Jahren entstandenen und rasch wachsenden Medien Internet, Multi- bzw. Hypermedia Rechnung. So werden neben den allgemein bildenden Fächern und dem Bereich Gestaltungslehre vor allem die Aspekte der technischen und gestalterischen Produktion von Print- und Digitalmedien zu zentralen Gebieten der theoretischen und praktischen Ausbildung junger Leute gemacht.

Die Gestaltungstechnische Assistentin/ der Gestaltungstechnische Assistent sollte keine Hemmungen vor Begriffen wie

  • digitale Audio- und Videoproduktion,
  • Screen-Design,
  • Digital- und 3D-Druck,
  • neue Kommunikations- und Informationstechnik

haben.

Unser Berufskolleg ist mit modernen Geräten ausgestattet, die eine solche Ausbildung garantieren.

Junge Leute, die Spaß an dem Umgang mit der neuen Medienlandschaft haben und in einem der wohl momentan attraktivsten Berufsfelder tätig werden wollen, die darüber hinaus auch noch mit der Fachhochschulreife einen höherwertigen Bildungsabschluss anstreben, den sie parallel erwerben, können sich an der Schule im Februar eines jeden Jahres anmelden. Die Öffnungszeiten des Sekretariats erfahren Sie im unteren Bereich der Website oder über die Seite Kontakte.

Download:

files/wgb/Hauptseite-Bilder/adobe.gifFür alle Informationsblätter benötigen Sie den Acrobat-Reader! Download hier.

Kontakt:

Bitte nicht verwechseln!!! Bei diesem Bildungsgang handelt es sich nicht um den gestaltungstechnischen Assistenten mit Allgemeiner Hochschulreife. Die Ausbildung findet in der gymnasialen Oberstufe unserer Schule statt.

  • Dauer:
    3 Jahre
  • Voraussetzung:
    Mittlerer Schulabschluss (Fachoberschulreife)
  • Abschluss:
    Fachhochschulreife mit Berufsabschluss
  • Inhalte: Gestaltung am Computer (Webdesign, Fotografie, Bild und Text, Druck, Audio,...)

Projekte

News: Höhere Berufsfachschule

  • Bonjour et bienvenue à Bochum

    29.01.2020

    Einen gedruckten Gruß aus Bochum stellten 24 französische Schüler und Schülerinnen in einem Workshop in der Karl-Friedrich-Straße her, um ihn mit zurück nach Colombes, ihrem Heimatort vor den Toren von Paris, zu nehmen. Zusammen mit zwei Lehrkräften besuchten sie zunächst das Europäische Parlament in Brüssel und kamen anschließend ins Ruhrgebiet zu einer Auftaktveranstaltung am Walter-Gropius-Berufskolleg.

    Weiterlesen …

  • Für die Ewigkeit!

    17.12.2019

    Die Kunst, sterbliche Überreste dauerhaft zu konservieren, reicht weit in die Vergangenheit zurück. Jeder kennt beispielsweise die künstlich mumifizierten Körper verstorbener Menschen und Tiere im Alten Ägypten. Doch auch heute sind Präparate in der Ausbildung und der Forschung von großer Wichtigkeit.

    Weiterlesen …

  • Zum Aufbau einer neuen Kooperation!

    02.07.2019

    Was verbindet das Walter-Gropius-Berufskolleg mit dem Deutschen Tuberkulose-Archiv in Heidelberg? Ein Hilferuf aus Heidelberg ereilte die Abteilung für medizinische Präparationstechnik im Mai dieses Jahres: ca. 60 Nasspräparate des Deutschen Tuberkulose-Archivs in Heidelberg benötigen zum Teil eine dringende Aufarbeitung und dauerhafte Wartung.

    Weiterlesen …

^