Infoabende im Januar

Sie erhalten Informationen zu den Bildungsgängen vor Ort, können Unterricht in den Schwerpunktfächern besuchen und mit Kolleginnen und Kollegen sowie Schülerinnen und Schülern Gespräche führen.

Weiterlesen …
Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Stets aktuell informiert

Seien Sie mit Walters-Nachrichten immer auf dem neusten Stand.

Mit RSS können Sie einzelne Bereiche unserer Webseite mit dafür geeigneten Tools, sogenannten Newsreadern, abonnieren und dann selbst entscheiden, welche Nachrichten für Sie relevant und lesenswert sind.

Wenn wir neue Nachrichten ins Internet stellen, tauchen diese ganz automatisch dort auf, wo Sie den Feed abonniert haben. Also zum Beispiel in einem Newsreader, direkt in Ihrem Browser, auf Ihrem Smartphone oder Desktop.

Weil Sie diese Nachrichten nicht abholen müssen, sondern Sie damit automatisch "gefüttert" werden, nennt man diesen Service auch Newsfeed.

Newsfeeds sind einfach, bequem, kostenlos und füttern Sie mit den aktuellen Informationen unserer Schule!

Neben dem Newsfeed können Sie uns selbstverständlich auch über Social Media erreichen.

Viel Spaß beim Lesen!

News-FeedUnser Newsfeed

Auflistung der Newsfeeds des Walter-Gropius-Berufskolleg der Stadt Bochum:

News-FeedInstagram

Instagram-Account des Walter-Gropius-Berufskolleg der Stadt Bochum:

News-FeedFacebook

Facebook-Account des Walter-Gropius-Berufskolleg der Stadt Bochum:

Nachrichten-Archiv

Aktuelle News

  • "Betreten"

    11.11.2020

    Dieses kleine Wort könnte zuspitzen, um was es beim Projekt "Stolpersteine" geht. Die Gestaltungstechnischen Assistenten der GA7 hatten in ihrem Abschlussjahr daran teilgenommen. Betreten - weil es um die deutsche Geschichte geht an einem Punkt, der "betreten" macht: die Verfolgung und Vernichtung von Menschen jüdischen Glaubens, von Sinti und Roma, Kommunisten, Lesben und Schwulen, der Swing Jugend, ... durch die Nationalsozialisten 1933 bis 1945.

    Weiterlesen …

^