Die Schule für kreative Köpfe und
Technikbegeisterte
WGB Logo

Walter-Gropius-Berufskolleg

 Technische Schule der Stadt Bochum

 Berufliches Gymnasium

☰ X

Berufliches Gymnasium für Technik

Im Schwerpunkt Technik werden am Walter-Gropius-Berufskolleg zwei Bildungsgänge angeboten:

  • Allgemeine Hochschulreife (Bautechnik)
  • Allgemeine Hochschulreife (Elektrotechnik)

Beide Bildungsgänge führen innerhalb von drei Jahren zur Allgemeinen Hochschulreife und vermitteln gleichzeitig berufliche Kenntnisse.

Das Profil bildende Leistungskursfach ab der Jahrgangsstufe 11 ist Bautechnik oder Elektrotechnik, zu Beginn der Jahrgangsstufe 12 kommt als zweites Leistungskursfach Mathematik hinzu. In der Jahrgangsstufe 12 ist ein dreiwöchiges Betriebspraktikum verpflichtend.

Anmeldetermin:

15. bis 28. Februar eines jeden Jahres (in Ausnahmefällen auch später)

Download:

files/wgb/Hauptseite-Bilder/adobe.gifFür alle Informationsblätter benötigen Sie den Acrobat-Reader!
Download hier.

Kontakt:

  • Dauer:
    3 Jahre
  • Voraussetzung:
    Fachoberschulreife mit Qualifikation
  • Abschluss:
    Allgemeine Hochschulreife/Abitur
  • Inhalte: Technik
    (Bautechnik oder Elektrotechnik)

News: Gymnasium

  • „Schöne Energie für Bochum“

    03.07.2019

    WGB-Schülerinnen und Schüler verwandeln schnödes Grau in kreative Farbakzente. Unter dem Motto „Schöne Energie für Bochum“ nahmen die Klassen GY8G sowie die F18G der FOS an einem von den Stadtwerken Bochum ausgeschriebenen Wettbewerb zur kreativen Gestaltung der vielen eintönig grauen Kabelverteilerschränke in Bochum teil.

    Weiterlesen …

  • Ente Süss Sauer

    21.06.2019

    Ente Süss Sauer wurde an diesem sonnigen Junidienstag von den Klassen GY8G, GA7 und MG8 keineswegs als ein leckeres Gericht im China-Restaurant verzehrt, sondern dahinter verbirgt sich die Entstehungsgeschichte der berühmten Disneyfigur Donald Duck.

    Weiterlesen …

  • Pop goes Gy6G

    20.03.2019

    Am 14. März 2019 eröffneten die Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums Klasse 13 (Gy6G) ihre eigene Ausstellung in der Aula der Karl-Friedrich-Straße 66a. Die Ausstellungseröffnung war ein voller Erfolg.

    Weiterlesen …

^